Gebündelte Kompetenz

Historie der SIL


Im Februar 1950 als „Chemische Fabrik Lauenstein GmbH” in Lauenstein am Ith gegründet, hat sich die heutige SIL Lackfabrik seit Mitte 1970 konsequent zu einem renommierten, mittelständischen Hersteller für Lacke, Farben und Präparationen verschiedenster Art mit einem anspruchsvollen Portfolio entwickelt. Seit 1989 gehören wir zur CG-Gruppe in Laatzen.

Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit bekannten Rohstoffproduzenten garantierte über diese lange Zeitspanne einen erfolgreichen Stammkundenaufbau. An dieser erfolgreichen Firmenphilosophie wird auch heute und künftig seitens der Mitarbeiter und der Geschäftsleitung weiter festgehalten.

Seither hat sich das Produktportfolio ständig den Marktanforderungen angepasst, und in vielen Fällen hat dies zu maßgeschneiderten Kundenlösungen geführt. Das Produktspektrum zeigt deutlich, dass Qualitäten und Präparationen für spezifische Anwendungen weiterhin stärkere Ausprägung erfahren.

Eine stark innovativ ausgerichtete Entwicklungsabteilung hat es zudem ermöglicht, dass die SIL heutzutage europaweit mit namhaften Konzernen, Verarbeitern und Produzenten, erfolgreich zusammenarbeitet. Hier hat sich die schnelle und kompetente Reaktion auf Kundenanfragen bewährt und national sowie international Anerkennung gefunden.

Eine starke Gemeinschaft


Die CG-Gruppe beliefert dank zahlreicher Standorte mehr als 30.000 Geschäftspartner in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Ungarn, Tschechien und dem angrenzenden europäischen Ausland.

Die SIL Lackfabrik als Spezialist für Lacke, Farben und Präparationen ist seit 1989 Mitglied der CG-Gruppe. In dieser starken Gemeinschaft profitiert jedes einzelne Unternehmen vom Wissen und Erfahrungsschatz der Gruppe.

Reher & Ramsden Nachflg. GmbH & Co. KG
Rubbertstraße 44, 21109 Hamburg
Postfach 93 02 42, 21082 Hamburg

Telefon: +49 (0) 40 / 751996 - 0
Telefax: +49 (0) 40 /  751996 - 77
E-Mail: 

Reher & Ramsden Nachflg. GmbH & Co. KG

Ihre Nachricht an Reher & Ramsden:

14 + 8 =